Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

18. und 19.08.2012:
 

38 3199

Am Montag erfolgte durch einen Sachverständigen die Begutachtung des Kessels, welcher für gut befunden wurde und somit ein weiteres Jahr bis zur "großen" Kessel-Hauptuntersuchung betrieben werden darf. Am Samstag wurden dann die Waschlukenpilze wieder eingesetzt und der Kessel damit verschlossen.
 

Bierwagen

In sehr zeitaufwendiger Kleinarbeit wurden weitere Teile des alten Lackes vom Bierwagengerippe entfernt.


T9¹

Es wurden weitere "Kleinteile" fertig lackiert und am Rahmen der Lok montiert.
 

Das SEH unterwegs

Am Sonntag ging es zum zweiten Mal auf den Weg nach Teublitz bei Regensburg, um dort die Donnerbüchse der Firma Läpple, die uns diese als Leihgabe zur Verfügung stellt, abzuholen. Der erste Versuch diese Donnerbüchse am 01. Juli zu holen fiel aufgrund von Unwetterbedingten Streckensperrungen aus (siehe dazu Wochenbericht vom 30.06.2012).
Dieses Mal verlief allerdings alles ohne Zwischenfälle, sodass die Donnerbüchse um ca. 17:00 Uhr das Gelände des Süddeutschen Eisenbahnmuseums erreichte. Die Läpple-Donnerbüchse wird nun, sobald die nötige Zeit dafür zur Verfügung steht, von uns eine Hauptuntersuchung, einige Umbauten und eine Neulackierung erhalten, sodass diese dann in unserem Museumszug zum Einsatz kommen kann.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv