Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

02.02.2013:
 

Kessel-HU 38 3199

An diesem Samstag wurde nach ein paar kleinen Nacharbeiten am Bolzen des Stangenschlosses der Speisedomdeckel von der P8 gehoben und das Kesselinnere anschließend vom groben Schmutz gesäubert. Zudem wurden mit einigem Aufwand die Ausströmrohre der Zylinder ausgebaut, da diese für den zukünftigen Einbau und das Einwalzen der neuen Heizrohre im Weg waren.

Lösen der festsitzenden Schrauben der Passbleche des lokführerseitigen Ausströmrohres


Herausheben des heizerseitigen Ausströmrohres.

Beim Ausbau wurden dabei erhebliche Abzehrungen der Ausströmrohre im Bereich der Passbleche festgestellt, wodurch wahrscheinlich selbige neu gefertigt werden müssen. Außerdem scheint auch der Kesselboden unserer P8 ein paar kleinere Abzehrungen zu haben. Das Vorgehen  hierbei wird allerdings erst nach der vollständigen Säuberung und der anschließenden Befundung durch einen Kesselsachverständigen erkenntlich werden.

Nichtsdestotrotz sind wir bis jetzt zuversichtlich, dass wir mit starkem, gemeinschaftlich Einsatz unserer Aktiven die erforderlichen Arbeiten dieser Kessel-Hauptuntersuchung bis Ende März zu unserer ersten Fahrt in diesem Jahr zusammen mit dem "Roten Flitzer" am ersten April fertig stellen können.


Bierwagen

Für die Befestigung der Bodenbretter in unserem zukünftigen Biertischgarniturenwagen wurden neue Halteklammern aus Winkelstahl angefertigt, womit die Bretter dann am Abend mit Hilfe von Schlossschrauben am Rahmen festgezogen wurden.
 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv