Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

01.06.2013:


Pwghs 54

Nach termingerechtem Abschluss der Arbeiten an unserem Bierwagen zur Präsentation an unseren Dampftagen in der vergangenen Woche wurden nun durch die Projektgruppe die Arbeiten zur Hauptuntersuchung an unserem neuen Begleitfahrzeug, einem Pwghs 54, aufgenommen.
Es wurden hierfür mit den Arbeiten an den für die Wiederinbetriebnahme des Wagens wichtigen Teilen der Bremsanlage und der Zug- und Stoßeinrichtung begonnen. Für die Bremsrevision der Stufe 3 wurde in mühsamer Kleinarbeit schon vor ein paar Wochen das vollständige Bremsgestänge ausgebaut und geordnet. Zudem wurden an diesem Samstag die vier Puffer des Wagens abgebaut und zur Aufarbeitung zerlegt.

Das für die Br3 ausgebaute Bremsgestänge.


Blick auf zwei der demontierten und zerlegten Puffer.


Läpple-Wagen

Nachdem beidseitig die abgezehrten Pufferbohlenwinkel durch mühsames Austreiben der insgesamt 126 Senk- und Halbrundkopfniete entfernt wurden, konnte nun die Aufarbeitung des Rahmens in diesem Bereich beginnen, der trotz des schlechten Zustands der Pufferbohlen keine größeren Abzehrungen aufweist. So wurde inzwischen die Rahmenträger im Bereich der Plattform mit einem Druckluftnadler gesäubert, anschließend abgeschliffen und dann grundiert.
Zudem wurden noch weitere Teile des Bremsgestänges von der teilweise noch vorhandenen alten Farbe und vom Rost befreit.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv