Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

21.09.2013:
 

Kessel-HU 38 3199

Im Laufe der Woche wurde nach letzten Anpassungsarbeiten die neu angefertigte Feuerbüchsrohrwand eingesetzt und mit dem Einschweißen durch das Fachpersonal der Eisenbahnwerkstätten Krefeld begonnen.

Blick auf die neu eingeschweißte Feuerbüchsrohrwand.

Gleichzeitig wurde mit vollem Einsatz an der Baustelle des Schlepptenders unserer P8 gearbeitet, die sich durch viele Stunden ehrenamtlicher, harter Arbeit so langsam dem Ende entgegen neigt. So wurden inzwischen der Wasserstandsanzeiger und die Tenderstopper nach dem Einsetzten einer neuen Stopfpackung wieder angebracht und auf ihre Funktion getestet. Zudem wurden nun alle noch verbliebenen Lackierarbeiten abgeschlossen, Stoßpuffer, Haupt- und Hilfskuppeleisen wieder eingebaut und die Anschlüsse für die Wasserleitungen wieder hergestellt.


Pwghs 54

Nach einer ebenfalls längeren Pause am Projekt der Hauptuntersuchung des zukünftigen Begleitwagens, wurden an diesem Wochenende die durch die lange Standzeit wieder leicht rostig gewordenen Pufferbestandteile erneut entrostet und anschließend grundiert. Außerdem wurde die gebrochene Pufferfeder, die beim letzten Einsatz an diesem Projekt entdeckt wurde, ersetzt.


Ringlokschuppen

An diesem Samstag wurden zudem kleinere Sanierungsarbeiten an den Schuppendächern des Alt- und Neubauschuppens durchgeführt.


 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv