Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

03.05.2014:
 

Achsen-Projekt

An diesem Wochenende konnte ein weiterer wichtiger Schritt des Achsenprojekts und damit auch zweier damit verbundenen HU-Projekte abgeschlossen werden. Dies geschah mit der Ultraschallprüfung der Achswellen und der Magnetpulveranrissprüfung der Radscheiben der Radsätze des Pwghs 54, der "Läpple"-Donnerbüchse und des Bierwagens durch einen Sachverständigen. Zudem wurden auch die Zughaken und Hilfsluftbehälter des Pwghs und des "Läpples" geprüft.
Die sechs Achsen wurden dann nach erfolgter Prüfung grundiert und am Sonntag schwarz lackiert. Bei den Achsen des Bierwagens wurden zeitgleich die gesäuberten Achslager mit neuem Fett auf die Wellen montiert, sodass die Achsen am Sonntagabend wieder ihren Platz unter dem Bierwagen einnehmen konnten, der seit dem Ausbau der Achsen vor drei Wochen auf unserer Hebebockanlage stand.

Außerdem wurden auch die beiden Y-Speichenradsätze, die in der vergangenen Woche fertig grundiert wurden, schwarz lackiert und die dazugehörigen Achslagergehäuse von innen gesäubert.

 

Kanal-Sanierung

An diesem Samstag gingen auch die Arbeiten an unserem Außenkanal verstärkt weiter. So wurden die noch vorhanden Holz- und Styroporschalungen in den Fugen entfernt und zusätzlich letzte Anpassungsarbeiten an den Rippenplatten durchgeführt. Zusätzlich wurde auch mit den Arbeiten zur Prüfung und Sanierung des am Kanal befindlichen Ölabscheiders begonnen.

 

Sonstiges

An den vor zwei Wochen neu angefertigten Bahnräumern für unseren "Frosch" wurden die Befestigungslöcher gebohrt und die Bahnräumer anschließend vollständig entgratet, grundiert und schwarz lackiert.
Zudem wurden im Bereich der Drehscheibe ein paar schadhafte Gleisbefestigungen erneuert.
 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv