Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

17.05.2014:
 

Kanal-Sanierung

An diesem letzten Wochenende vor unseren Dampftagen ging es noch einmal mit vereinten Kräften an die Großbaustelle der Kanal-Sanierung. Dabei wurden die in der vergangen Woche auf den Kanal gelegten Schienen ausgerichtet und dann mitsamt der Rippenplatten auf der Mauerkrone des Kanals befestigt. Zeitgleich wurde mit einem Spezialbohrer die Laschenverbindungen der neuen vorderen Schienenstücke an die alten Schienstücke des Kanals hergestellt und die Übergange, sowie die Schienenenden zur Drehscheibe hin verschliffen.

Anschließend wurde der noch nicht gestopfte Bereich vom Kanal zur Drehscheibe hin von Hand gestopft und nach Erledigen dieser körperlich mehr als anstrengenden Arbeit die zwei Betonplatten für den Überweg eingelassen und ausgerichtet. Zudem wurden die Seiten neben den Betonplatten für einen begehbaren Überweg vorerst mit Schotter aufgefüllt. Zusätzlich dazu wurde dann noch das kurze Gleisstück hinter dem Kanal mit Schotter aufgefüllt und ebenfalls gestopft. Nach einer nochmaligen Überprüfung der Gleislage wurde dann noch am Abend eine erste Probefahrt auf dem nun gerichteten Gleis 451 mit unserer Köf 4714 durchgeführt.

 

Achsen-Projekt

Nachdem am Freitag und Samstag mit vereinten Kräften die Kanal-Baustelle einen großen und wichtigen Schritt vorangetrieben wurde, ging es am Sonntag am Achsen-Projekt weiter. Hierbei wurden die gesäuberten und neu lackierten Gleitlager der Y-Speichenradsätze wieder auf den zugehörigen Achsen montiert. Anschließend konnten die damit fertig aufgearbeiteten Achsen ihren neuen Platz unter unserem Holzlagerwagen der Einheitsbauart G10 einnehmen. Damit konnte auch bei diesem Projekt wieder ein wichtiger Schritt fertig gestellt werden.

 

Sonstiges

Die schon vor vier Wochen neu angefertigten und zwischenzeitlich schwarz lackierten Bahnräumer für unseren Frosch wurden inzwischen angebaut und ausgerichtet. Somit ist die OMZ 117 R wieder für kommende Einsätze, wie zum Beispiel bei unseren Dampftagen am kommenden Wochenende, gerüstet.


Außerdem wurden im Rahmen der Vorbereitungen für unsere Dampftage einige Grünschnittarbeiten im gesamten Gelände, sowie ein paar Wartungsarbeiten an unserer Drehscheibe ausgeführt.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv