Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

03. und 04.01.2015:

Das SEH unterwegs

Der erste Einsatz für unserer P8 im neuen Jahr im Rahmen des Dreikönigsdampf der Eisenbahnfreunde Zollernbahn am 04. Januar für die Ulmer Eisenbahnfreunde/Sektion Ettlingen war zugleich einer der eindruckvollsten dieser Fahrsaison. Los ging es um 06:26 Uhr in Heilbronn mit zwei unserer Plattformwagen nach Bietigheim-Bissingen, wo es nach Umfahren des Zuges weiter nach Karlsruhe ging. In Karlsruhe wurden dann vier Schnellzugwagen der UEF an den Zug angehangen und es ging dann mit dem Sechswagenzug mit einem Wasserhalt in Raststatt weiter bis Hausach. In Hausach wurden dann unsere P8, sowie die später eintreffende 58 311 der UEF und die 52 7596 der EFZ restauriert und die Züge für die Parallelfahrt über die Schwarzwaldbahn nach Triberg vorbereitet. Die anschließende Fahrt nach Triberg mit gegenseitiger Überholung der beiden Zügen war der Höhepunkt dieses Tages. Nach einem weiteren Wasserhalt in Triberg ging es für uns weiter bis Villingen, wo dann der Zugteil der EFZ nach Horb von deren 52er übernommen wurde. Nach einem weiteren Wasser- und Schmierhalt in Rottweil ging es von Horb dann wieder mit unseren beiden Plattformwagen über die Nagoldtalbahn, Pforzheim, Mühlacker und Bietigheim-Bissingen wieder zurück nach Heilbronn, welches um ca. 22:30 Uhr erreicht wurde. Nach diesem anstrengenden Tag hat sich die 38 3199 die anstehende Winterpause verdient, die für Instandhaltungs- und kleinere Reparaturarbeiten genutzt wird.

38 3199 beim Wasserfassen in Rottweil.


HU des "83 793 Erfurt"

Auch an diesem leicht verregnetem und verschneiten Samstag wurde wieder an der Aufarbeitung von Kleinteilen für die Hauptuntersuchung der zweiten Donnerbüchse der Bauart Ci28 mit der Bezeichnung "83 793 Erfurt" gearbeitet. So wurden Zughaken, Hilfsluftbehälter und Bestandteile der Kuppel mit einem Winkelschleifer mit Topfbürstenaufsatz von Schmutz und alter Farbe befreit und für die weitere Aufarbeitung zwischengelagert.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv