Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

24.01.2015:


Pwghs 54

Die in der vergangenen Woche vorbereiteten neuen Bretter für das Dach unseres zukünftigen Begleitwagens wurden an diesem Samstag an den entsprechenden Stellen des Wagendaches, an denen die alten morschen Bretter herausgetrennt wurden, eingepasst und verschraubt.

Zudem wurden die zwischenzeitlich wieder demontierten Halterungen der neu angefertigten durchgehenden Dampfheizungsleitung und das Dampfheizungsrohr als solches mit einer speziellen hitzebeständigen Farbe lackiert. Außerdem wurde mit der Aufarbeitung der beiden Dampfabsperrhähne, die später an den Wagenenden an die Heizleitung montiert werden, begonnen.


38 3199

Inzwischen wurden die Kolbenstangen aus den beiden Kreuzköpfen ausgepresst. Damit trotz der abgebauten Kreuzköpfe die P8 auch weiterhin problemlos verfahrbar bleibt, wurden hierzu die Schwing- und Treibstangen abgebaut und in der Nähe der Lok abgelegt. Anschließend ging es an das Trennen der Lok-Tender-Verbindung, wozu der Hauptkuppelbolzen mittels eines hydraulischen Stempels ausgepresst wurde. Für den kommenden Ausbau der Tenderdrehgestelle wurden dann noch sämtliche Verbindungen zwischen den Drehgestellen und dem Tenderrahmen getrennt und der Tender zum Anheben auf unserer Hebebockanlage vorbereitet.

 

Sonstiges

Neben den regulären Arbeiten an unseren Projekten wurden an diesem Samstag ein paar kleinere Aufräumarbeiten im hinteren Teil unseres Geländes neben dem Ringlokschuppen durchgeführt.
 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv