Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

18.04.2015:

 

Das SEH unterwegs

Anlässlich der Eröffnung der neuen Werkstatt der WEG in Korntal wurden am 18.04. kostenlose Pendelfahrten auf der Strohgäubahn zwischen Korntal und Hemmingen und eine kleine Fahrzeugausstellung auf dem Gelände der neuen Werkstätte geboten. Hierfür ging es am Freitagabend mit unserer P8 von Heilbronn nach Kornwestheim zur Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V. (GES), von wo aus es am nächsten Morgen mit einem langem Überführungszug nach Korntal ging. Nach ein paar Rangierarbeiten startete dann um ca. 09:17 Uhr die erste Pendelfahrt nach Hemmingen.

Der abfahrbereite Pendelzug in Korntal.

In Hemmingen wurde dann unsere P8 mit Wasser versorgt und der Zug, da nur ein Ausweichgleis vorhanden war, mithilfe einer mitgeführten GES-Köf umfahren.
Nach zwei weiteren problemlosen Pendelfahrten ging es dann wieder mit der 38 3199 und unseren drei Spantenwagen, die zwei Wochen zuvor für einen Sonderzug nach Ulm an die GES verliehen wurden, zurück nach Heilbronn.

Aufnahme in Hemmingen nach Umfahren des Zuges.


Sonstiges

Als Vorbereitung für die am kommenden Wochenende stattfindenden Craft Beer Tage wurden die Fahrzeuge aus den Ständen 2 bis 5 unseres Ringlokschuppens auf unserer Freigelände rangiert.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv