Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

13. und 14.06.2015:

 

Dampftage

Nach gut zwei Wochen intensiver Vorbereitungen fanden an diesem Wochenende unsere diesjährigen Dampftage statt. Mit den Gastlokomotiven 52 7596 der Eisenbahnfreunde Zollerbahn e.V. und der zum ersten Mal bei unseren Dampftagen anwesenden 86 333 der Wutachtalbahn e.V., sowie der museumseigenen P8 38 3199 war an beiden Tagen dampftechnisch einiges geboten.
Da wir schon zu früheren Veranstaltungen Fotoparaden durchgeführt hatten und diese immer gut aufgenommen wurden, gab es diesmal auch an beiden Veranstaltungstagen mehrere fototechnische Besonderheiten.

Klassisches Fotomotiv: Unser historischer Ringlokschuppen der K.W.St.E. mit unseren Museumsfahrzeugen und den Gastlokomotiven.

Neben der klassischen Fotoparade vor unserem historischen Ringlokschuppen gab es diesmal auch kleinere Fotoparade im Freigelände unseres Museums, die auch von der Drehscheibe aus festgehalten werden konnten. Zudem gab es an beiden Tagen auch erstmals ein kleinen Fotogüterzug, der aus unserem Pwghs 54 und unserem Bierwagen bestand und abwechselnd von den Gastlokomotiven 52 7596 und 86 333 über das Gelände gezogen wurde.

Natürlich wurden an diesen Dampftagen auch wieder die beliebten Führerstandsmitfahrten auf den drei unter Dampf stehenden Dampflokomotiven durchgeführt und für unsere kleinen Gäste war auch dieses Mal wieder unsere 7¼"-Kindereisenbahn in Betrieb.

Neben den speziellen Fotoparaden und der ausführlichen Präsentation unserer Museumsfahrzeuge und der Gastlokomotiven wurde an diesen Dampftagen auch erstmals der nahezu fertig gestellte Pwghs 54, der zukünftig bei unseren Dampfzügen als Begleitwagen zum Einsatz kommen wird und in den letzten Tagen noch seine Beschriftung erhalten hat, vorgestellt.

 

Pwghs 54

Wie bereits erwähnt, wurde in den letzten Tagen vor den Dampftagen die noch fehlende Beschriftung an unserem Pwghs 54 angebracht, um diesen während der Veranstaltung das erste Mal präsentieren zu können. Noch fehlen ein paar kleinere Arbeiten, bevor die Hauptuntersuchung unseres neuen Begleitwagens abgeschlossen ist und er bei einer Charterfahrt am 15. Juli, sowie bei unserem Dampfzug durch den Odenwald am 19. Juli das erste Mal zum Einsatz kommt.


 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv