Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

21.11.2015:

 

Achsen-Projekt

Die ersten bereits vollständig gesäuberten, innerlich aufgearbeiteten und montierten Achslager der geprüften Radsätze wurden nun mit Grundierung versehen. Ebenso wurden die bei der Prüfung der Radsätze ebenfalls geprüften Luftbehälter, sowie verschiedene Kuppelbestandteile nochmals gesäubert und grundiert.

 

Drehscheibensanierung

Nachdem die letzten groben Arbeiten am neuen Schutzgehäuse der Stromabnahme am Königsstuhl unserer Drehscheibe abgeschlossen wurden, konnte dieser unter der Woche an seinem Bestimmungsort montiert und die Drehscheibe anschließend wieder elektrisch angeschlossen werden.
 

38 3199

Neben letzten Feinarbeiten an der teilweise überholten Luftpumpe wurde bei unserer P8 in Vorbereitung für die kommenden vier Einsatztage im Dezember, beginnend mit einem Chartereinsatz am 1. Dezember, gefolgt von unserer Nikolausfahrt am 6. und mit zwei Einsatztagen im Krebsbachtal am 12. und 13. Dezember, auch ein Großteil des Feuerschirms erneuert.
 

Werkstatt

Nachdem die Werkstatt für den schon erfolgten Auszug der alten Fräsmaschine, sowie den noch ausstehenden Auszug der alten Drehmaschine aufgeräumt wurde und somit die Wände in diesem Bereich frei zugänglich wurden, ging es an diesem Samstag an die Fortführung der schon am Standort der neuen Fräsmaschine begonnenen Malerarbeiten.

Sonstiges

Der Großteil des Samstages wurde für die Vorbereitungen für den am kommenden Wochenende stattfindenden Julbockmarkt genutzt. Hierzu wurden die Ringlokschuppenstände 1 bis 5 leer rangiert, die entsprechenden Stände aufgeräumt und anschließend unser Café Tolstoi auf Gleis 1 bereitgestellt.
Zudem fand am Sonntag in unserem Hause ein RFU im Rahmen des ab dem 13. Dezember gültigen neuen Betriebsregelwerkes für unsere und weitere Betriebspersonale aus verschiedenen Betriebsabteilungen der UEF Eisenbahn-Verkehrgesellschaft mbH statt.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv