Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

19.12.2015:

 

Achsen-Projekt

Auch an diesem Samstag wurde ein weiteres paar Achslager für eines der geprüften Radsätze vollständig gesäubert und anschließend mit neuem Fett angebaut. Außerdem wurden die am vergangenen Wochenende montierten Achslager nun mit Grundierung versehen.

 

38 3199

Für die weiteren Arbeiten an der in der Feuerbüchse unserer P8 aufgetretenen Undichtigkeit und da für die nächsten Monate kein Einsatz ansteht, wurde das Kesselwasser abgelassen, im Anschluß sämtliche Waschluken geöffnet und der Kessel danach ausgewaschen. Zudem wurde mit der Säuberung der ausgebauten Waschlukenpilze begonnen.


Gelände

Nachdem zum vergangenen Monatswechsel die seit Mai 2013 von der Eisenbahnstiftung Joachim Schmidt als Betreiber der Lok bei uns eingemietete DB-Museums-Maschine 01 150 auszog, wurde nun der bisher von dieser Maschine genutzte Lokschuppenstand 11 im Neubauteil unseres Ringlokschuppens aufgeräumt und mit einem Hochdruckreiniger gründlich gereinigt. Zeitgleich wurde auch die Betonfläche vor dem Neubauschuppen gesäubert, wobei sorgsam der jahrelang angesammelte Dreck in den Spurrillen der einzelnen Gleise entfernt wurden und anschließend die Flächen ebenfalls mit dem Hochdruckreiniger von der anhaftenden Schmutzschicht gesäubert.


Neuzugang

Pünktlich mit Ende der Reinigungsarbeiten auf Stand 11 und der davor liegenden Betonfläche rückten am Samstagabend die von Meiningen kommenden 50 2988 und 93 1360 der Wutachtalbahn e.V. in ihr neues Domizil ein. Nach erfolgtem Ausschlacken und Arbeiten zur winterfesten Abstellung konnten die beiden Maschinen ihre neuen Stellplätze im Neubauteil unseres Ringlokschuppens neben unserer P8 einnehmen.
Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Verein Wutachtalbahn e.V. und begrüßen die beiden Vereinsmaschinen, besonders 50 2988 als einzige betriebsfähige Dampflok der Baureihe 50 der ehemaligen Deutschen Bundesbahn, die zu ihrer Betriebszeit als Maschine des Bw Crailsheim auch öfters im Bw Heilbronn Station machte, in ihrer neuen Heimat.

50 2988 an ihrem neuen Stammplatz auf Stand 11 unseres Ringlokschuppens.


93 1360 beim Abkühlen auf unserem Außenkanal, bevor sie auf Stand 13 einziehen wird.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv