Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

25. und 26.06.2016:


Das SEH unterwegs

An diesem Sonntag war unsere P8 für die Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V. (GES) im Einsatz und beförderte dabei einen privaten Sonderzug von Kornwestheim aus nach Pforzheim, von wo aus es nach Umfahren des Zuges weiter nach Bruchsal ging, wo unsere P8 mit Wasser versorgt wurde und kleinere Abschmierarbeiten ausgeführt wurden. Nach einer Pause ging es dann wieder zurück nach Pforzheim und von dort weiter nach Weißenstein. Nach nochmaligem Umfahren ging es dann wieder zurück nach Kornwestheim und anschließend mit unserer 38 3199 wieder alleine ins heimische Heilbronn.

Unsere P8 mit dem Sonderzug der GES nach dem Umfahren in Pforzheim.
 

"Lotte"

Auch an diesem Samstag wurden wieder weitere kleinere Bereiche des Motorvorbaus unserer Dieselkleinlokomotive mit dem Druckluftnadler von der alten Farbe befreit.


80 014

Nachdem in der vergangenen Woche bereits die ersten sauber geschliffenen Anbauteile und Leitungen unserer 80 014 grundiert und schwarz gestrichen wurden, konnte inzwischen der Großteil des Kessels, sowie Teile des Führerhauses und des Kohlekastens mit neuer schwarzer Farbe versehen werden.
 

Sonstiges

In unserer Cafeteria wurde für die Ausstellung des seither in unserem derzeit nicht genutzten zweiten Ausstellungsraum untergebrachten Nachbaus einer mit Schlepptender versehenen T3 mit dazugehörigen Wagen für die Spurweite 5" eine spezielle Vitrine angefertigt, sodass diese nun als ein neuer Blickfang in unserer Cafeteria zu bewundern ist.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv