Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

31.12.2016/01.01.2017:


Das SEH unterwegs

Das erste Mal überhaupt veranstalteten wir zu diesem Jahreswechsel einen Silvester-Dampfzug mit unserer preußischen P8 und einem aus insgesamt acht Wagen bestehenden Plattformwagenzug.
Um 21:12 Uhr starteten wir unseren Sonderzug vom Heilbronner Hauptbahnhof und führten unsere Reise über Bietigheim-Bissingen zum ersten Etappenziel, dem Stuttgarter Hauptbahnhof, fort. Nach einem längeren Aufenthalt, bei dem unsere P8 unter anderem mit Wasser versorgt wurde, und einem Fahrtrichtungswechsel ging es dann weiter nach Untertürkheim, von wo aus wir nach einer weiteren Änderung der Fahrtrichtung zu unserem Ziel, dem König-Wilhelm-Viadukt zwischen Bad Cannstatt und Münster, auf dem wir um kurz vor Mitternacht zum Halten kamen, gelangten.
Trotz der durch dichten Nebel stark eingeschränkten Sicht war der Übergang ins neue Jahr über der Landeshauptstadt für alle Beteiligten ein besonderes Erlebnis, das nach knapp einer halben Stunde Aufenthalt in die entspannte Heimfahrt nach Heilbronn überging.

Unsere P8 mit dem vorbereiteten Silvester-Dampfzug auf unserem Museumsgelände am Nachmittag des 31.12.
 

Sonstiges

Neben den zahlreichen zeitintensiven Vorbereitungsarbeiten für unsere Silvester-Dampfzugfahrt wurden die in den vergangenen Wochenenden aufgearbeiteten Radvorlegerbestandteile wieder zusammengesetzt und als vorläufiger Gleisabschluss am Gleis 455, das Ende Oktober beim Rückbau der Spitzkehre von der DB abgetrennten worden ist, angebracht.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv