Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

15. bis 17.04.2017:


Familientag

Traditionell zum Ostermontag veranstalteten wir auch dieses Jahr wieder einen Familientag, bei dem neben den stets beliebten Führerstandsmitfahrten auf unserer Diesellok und Vorführungen von verschieden Modellbahnen im Altbauteil unseres Ringlokschuppens an diesem Familientag auch erstmals eine Vielzahl Aussteller mit selbstgebauten, funktionstüchtigen Modellen von Dampfmaschinen, Stirling- und Vakuum-Motoren und vielen weiteren einzigartigen Modellen zu bewundern waren. Aufgrund der positiven Resonanz, die sowohl von Seiten der Besucher, als auch von Seiten der Aussteller kam, wird diese Ausstellung voraussichtlich in größerem Umfang auch zu unseren Dampftagen am 20. und 21. Mai aufgebaut.


 

württ. T3

Auch an diesem Samstag wurden weitere Komponenten der Achsfederung von Rost, Schmutz und alter Farbe befreit und mit Grundierung versehen, sowie bereits grundierte Bauteile mit Farbe versehen.

 

ABi 430

Für die gründliche Aufarbeitung unseres "ABi 430" wurden nun die ersten der vielen demontierten Verkleidungsbleche sauber geschliffen und anschließend zusammen mit den bereits neu gefertigten Eckwinkeln grundiert.

 

Gelände

Die Tage um Ostern wurden neben den Vorbereitungen für unseren Familientag, wobei auf unserem Gelände einige Grünpflegearbeiten durchgeführt wurden, auch für größere Aufräum- und Umgestaltungsarbeiten im Neubauteil unseres Ringlokschuppens verwendet. So wurde die Rückseite des Stand 12 vollständig leer geräumt und an dessen Rückwand ein neues Palettenregal aufgebaut, das im Hinblick auf die aufwendige Grundsanierung unserer P8 38 3199 für Lagerfläche für die diversen abzubauenden Bestandteile der 38er sorgen wird.
 

Wagenpark

Das verlängerte Wochenende wurde zudem für die jährlichen Fristarbeiten an unseren beiden Donnerbüchsen, dem Schweizer Wagen 431 und unserem Pwghs 54 genutzt. Zeitgleich wurden auch die entsprechenden Arbeiten an unseren betriebsfähigen Diesellokomotiven ausgeführt.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv