Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

 

02. und 03.12.2017:

 

Julbockmarkt

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Böckinger Ring traditionsgemäß zum ersten Adventswochenende den bekannten und beliebten Julbockmarkt, bei dem verschiedene Weihnachtsmarktstände und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm im Altbauteil unseres Ringlokschuppen, sowie eine große Auswahl an Speis und Trank, die von verschiedenen auf unserem Gelände verteilten Ständen angeboten wurde, für eine vorweihnachtliche Stimmung sorgten.
Natürlich luden auch in diesem Jahr unser im Ringlokschuppen aufgestelltes Café Tolstoi, in dem Kuchen und eine Vielzahl warmer Getränke serviert wurden, die in unserer Cafeteria aufgebaute vereinseigene H0-Modulanlage und die extra für den Julbockmarkt aufgebaute Spur 0-Blecheisenbahn mit Material aus den 20er- und 30er-Jahren zum Verweilen ein.


 

Sonstiges

Am späten Sonntagabend rückte die seit kurzem wieder betriebsfähige 52 6106 der Vulkan-Eifel-Bahn, die in der Adventszeit mehrere Sonderzüge der Gesellschaft zur Erhaltung von Schienenfahrzeugen Stuttgart e.V. bespannt, auf unserem Gelände ein, wo sie unter der Woche einen Abstellplatz im Neubauteil unseres Ringlokschuppen erhält.

 

Zurück zum Wochenbericht-Archiv