Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

17.07.2010:

Fahrwerks-HU 38 3199

Die beiden lokführerseitigen Kuppelstangen und die Treibstange wurden am Donnerstag mit neuen Lagern
aus Darmstadt abgeholt. Anschließend, nachdem die Lager passend eingeschabt wurden, wurden die
Stangen wieder an der Lok montiert.

Die Stangen kurz nach der Ankunft im SEH. Die vorderen Lager
wurden bereits zum Einschaben ausgebaut.


Nach einigen anstrengenden Stunden waren die Stangen dann wieder an der P8.
 

23 105

Die inzwischen abgeschliffenen Türen, die sich beim Brand in Nürnberg verzogen hatten, wurden wieder im
Führerhaus der 23er montiert und mit Hilfe des Schneidbrenners und Schraubzwingen wieder in die richtige
Form gebracht. Außerdem wurde der heizerseitige Umlauf lackiert und weitere aufgearbeitete Teile an der
Lok angebracht.