Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

                    Wochenbericht-Archiv

 

                                     Hier finden Sie alle alten Wochenberichte

24.07.2010:

Fahrwerks-HU 38 3199

Nachdem alle Stangen an der Lokführerseite wieder angebaut waren wurde unsere P8 probeweise ein
paar Mal hin und her bewegt, um zu sehen, ob alles passt. Dabei wurden dann die Stellkeile passend
eingestellt und alles versplintet. Außerdem wurden die alten Bremsschläuche abgebaut und durch neue
ersetzt.
 

23 105

Es wurden weitere Kleinteile abgeschliffen, grundiert und lackiert.


Gleisbau

Bei den Gleisen vor den Ringlokschuppenständen 14 bis 9 wurden die Gleis- und Schwellenschrauben auf
ihre Festigkeit geprüft und gegebenenfalls nachgezogen. Zudem wurden an manchen Stellen der mit Erde zugesetzte Schotter ausgehoben und anschließend gesiebt. Danach wurde der gesäuberte Schotter teilweise
mit neuem Schotter versehen und anschließend wieder in den Gleiszwischenräumen verfüllt und gestopft.